Amos ist ein Zusatzmodul für SPSS aus dem Hause IBM. Mit diesem Modul lassen sich Strukturgleichungsmodelle zeichnen und schätzen. Vor allem in der Psychologie und in den Sozialwissenschaften, wo komplexe Wirkungszusammenhänge untersucht werden, kommen Strukturgleichungsmodelle zum Einsatz. Strukturgleichungsmodelle bieten einen komfortablen methodischen Ersatz zur schrittweisen Regression.

Amos-Auswertung

Die Mehr als Durchschnitt Statistikberatung hilft Ihnen bei der Auswertung Ihrer Daten und professionellen Darstellung der Ergebnisse in Amos. Wir unterstützen Sie von der Spezifiation des Messmodells über, die Auswertung Ihrer Daten bis zur Ergebnispräsentation.

Weitere Informationen zur Amos-Hilfe

Amos: Geschichte

Seit Mitte der 1990er steht mit Amos eine komfortable SPSS-Erweiterung zur Modellierung von Struktugleichungsmodellen zur Verfügung. Amos wesentlicher Unterschied zu anderen Softwarepaketen für die Sturkturgleichungsmodellierung (z.B. LISREL oder EQS) ist, dass Amos ausschließlich unter Windowsbetriebsystemen verfügbar ist.

Die Arbeit mit Amos

Der Einsatz von Amos Graphics ermöglicht dem Anwender die Situation, Strukturgleichungsmodelle, ohne Programsyntax anzupassen. Hier erfolgt der Modellbau grafisch, wobei durch Amos die Berchnungen, im Anschluss der Visualiserung, durchgeführt werden. Das visualisierte Modell kann abgespeichert werden.

Seit Version 4.0 kann der User den flexible Amos Basic Interpreter nutzen, der einen Syntaxgesteuerten Programmablauf erlaubt. Ergänzend zur Syntaxsteuerung können für den Amos Basic Interpreter objektorientierte Programmiersprachen, wie C++ oder Visual Basic genutzt werden.

Amos-Hilfe: Anpassung von Strukturgleichungsmodellen

Einlesen von Datensätzen und Variablen aus SPSS

Anpassung konfirmatorischer Faktoranalysen

Fitten von Strukturgleichungsmodellen

Baysianische Schätzungen

Analyse von Kovarianzstrukuren

Aufdeckung komplexer theoretischer Wirkungszusammenhänge

u.v.m.

Informieren Sie sich über die Konditionen

Sie erreichen Mehr als Durchschnitt telefonisch unter +49 152 0269 1554

Sie erreichen Mehr als Durchschnitt über info@mehr-als-durchschnitt.de

Nutzen Sie das Kontaktformular, um Mehr als Durchschnitt zu erreichen.